Skip to main content
IronForce

Das war das Auftaktwochenende in Oschersleben

Unser IronForce Team hat am letzten April Wochenende (26.-28.04.2019) das erste Rennwochenende bei den GT Masters bestritten und ist beim 1. Rennen am Samstag auf Platz 19 gefahren. Am darauffolgenden Tag konnte sich das Team um Jan-Erik Slooten und Lucas Luhr um einen Platz verbessern und das zweite Rennen auf Platz 18 abschließen.

Das Auftaktwochenende hatte es wirklich in sich. Von Sonnenschein bis Regenwetter ist wirklich alles dabei gewesen und hat den Fahrern so einiges abverlangt. Beim ersten Rennwochenende konnte das Team IronForce wichtige Erfahrungen für sich gewinnen und ist zuversichtlich, dass Sie beim zweiten Rennen in Most (18./19.Mai) weiter vorne mitfahren werden. Für alle, die nicht live an der Rennstrecke dabei sein können, gibt es die Möglichkeit die Rennserie GT Masters über den Fernsehsender Sport1 mit zu verfolgen und unseren Jungs die Daumen zu drücken.

Einige Impressionen des GT Masters Rennwochenendes:

Oschersleben_Impressionen_v9Oschersleben_Impressionen_v2Oschersleben_Impressionen_v6