Ansell und die Industrie 4.0

Gut geschützte Hand und störungsfreies Arbeiten schließen sich durch den HyFlex 11-819 von Ansell nicht mehr aus. Er ist für Präzision ausgelegt und kann gleichzeitig noch viel mehr: Die Fingerspitzen sind so gearbeitet, dass mit ihnen eine unkomplizierte Bedienung von Touchscreens ermöglich wird. Dadurch können Sie diesen Sicherheitshandschuh dauerhaft anbehalten und sind zuverlässig geschützt. Außerdem bewahrt Sie dieser Arbeitshandschuh vor elektrostatischer Entladung und ist somit auch für den Einsatz in ESD-empfindlichen Bereichen geeignet. Ist er Bestandteil einer Erdungskette, können Sie ihn auch in explosionsgefährdeten Umgebungen nutzen.

Bewährte Ansell-Qualität

Zur Erhöhung der Trageakzeptanz hat sich Ansell für ein weiches Strickgewebe entschieden, das sich angenehm Ihrer Hand anpasst und sehr atmungsaktiv ist. Zusammen mit der sehr dünnen Beschichtung aus FORTIX™-Nitrilschaum entsteht so ein leichter Handschuh, mit dem Sie feinste Arbeiten durchführen können und der sich auch nach langer Tragezeit wie eine zweite Haut anfühlt. Die verwendeten Materialien sorgen für eine sehr hohe Griffsicherheit und eine freie Fingerbeweglichkeit. Mit dem HyFlex 11-819 haben Sie ein erprobtes Modell mit vorausschauenden Details in der Hand. Ansell verbindet darin ihr bekanntes Know-How und ergänzt es durch Technologien, mit denen Sie bereit sind für die digitale Zukunft.